Über
mich

Nina Schnabel
Nina Schnabel

Nachdem ich 2002 mein Abitur in Südhessen absolviert hatte, begann ich mein Studium der Rechtswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Den Schwerpunkt meines Studiums bildete das Strafrecht, insbesondere die Kriminologie einschließlich der Bereiche Jugendstrafrecht, Strafvollzug und Ordnungswidrigkeitenrecht.

Nach erfolgreichem Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens, begann ich 2008 das Rechtsreferendariat am Landgericht Limburg. Während dieser Zeit war ich bei dem Amtsgericht Wetzlar, dem Regierungspräsidium Gießen, bei der Staatsanwaltschaft Limburg sowie einer auf Strafrecht spezialisierten Kanzlei in Gießen und in der Justizvollzugsanstalt Rockenberg tätig.

Mit der Absolvierung des zweiten juristischen Staatsexamens habe ich 2010 auch den praktischen Teil meiner Ausbildung erfolgreich beendet. Im Anschluss daran wurde mir 2011 die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft durch die Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main verliehen.

Von Oktober bis Dezember 2011 habe ich mit Erfolg an dem Lehrgang „Fachanwalt für Strafrecht“ der Hessischen Strafverteidiger e.V. teilgenommen.

Neben meiner beruflichen Tätigkeit als Rechtsanwältin engagiere ich mich als ehrenamtliche Mitarbeiterin in der JVA Rockenberg. Dort unterstütze ich seit einiger Zeit jugendliche Gefangene bei der schulischen Arbeit.

 

Comments are closed.